Heizung-Sanitär-Dämmung-Estrich Faschingbauer

Aquadoro – Trinkwasser-Reinigung und Veredelung

Wir bieten ihnen sauberes Wasser direkt aus ihrer Wasserleitung





Aquadoro – Trinkwasser-Reinigung und Veredelung
Die Medicalline von WasserWeik


Neben Luft zum Atmen und natürlicher, ausgewogener Ernährung ist sauberes Trinkwasser der wohl wichtigste Faktor für ein gesundes Leben. Durch sauberes Trinkwasser können Sie Ihre Gesundheit fördern. Der Mensch scheidet ca. 5 % seiner Körperflüssigkeit täglich aus, d.h. alle 20 Tage erneuern wir unsere gesamte Körperflüssigkeit. Deshalb sollten wir täglich min. 2,5 l reines Wasser zu uns nehmen. Unser Körper besteht aus ca. 70 Billionen Zellen. Arterien, Venen, Lymphen, Zellzwischengewebe – dies ergibt ca. 80.000 km wässrige Leitungen in unserem Körper. Bis vor wenigen Jahren konnten wir uns noch beruhigt auf die Filtration des Bodens verlassen, doch Zeiten ändern sich. Der Boden kann vielerorts keine Schadstoffe mehr binden und gibt darüber hinaus früher abgelagerte Gifte frei. Die Folge: Wirklich sauberes Wasser ist Mangelware, wird jedoch dringendst benötigt!

Das einzig wirkliche Verfahren, um Wasser zu reinigen, ist die Molekularfiltration. Bei diesem Verfahren benutzt man eine einseitig durchlässige Membrane, mit der Eigenschaft, dass aufgrund ihrer Porengröße lediglich Wasser diese passieren kann (Wirkungsgrad ca. 99 %). So erhalten Sie sauberes, aber leider auch saures Wasser.

Um dem entgegenzuwirken, wird in der nächsten Phase die biophysikalische Struktur des Wassers wieder dem von Quellwasser angepasst. Dies funktioniert bei allen Medical-Line Geräten über ein Verfahren, entwickelt in Japan und weltweit im landwirtschaftlichen Bereich eingesetzt, der Information mit effektiven Mikroorganismen, gebunden in einer Biokeramik.

Zum guten Schluss werden mittels einem Verwirbelungsschlauch natürliche Wirbel der Natur nachgestellt. Somit nimmt Wasser Energie auf und funktioniert wieder als Lebensmittel.

Alle Modelle werden in Deutschland in Handarbeit gefertigt. Im Vergleich zu herkömmlichen Filtersystemen finden Sie hier ein Gerät, dass sich durch seine Vielseitigkeit vom Markt abhebt. Erst die Reinigung des Wassers, dann die biophysikalische Korrektur und zu guter Letzt, die Levitation.

Technische Daten 

7-Stufen-Untertisch-Trinkwasserveredelungsanlage.

Die TWVA benötigt Strom und wird mit einer Druckerhöhungspumpe (auf 8 bar) betrieben. Sie entfernt Chlor genauso wie unangenehmen Geruch und Sedimente bis zu 99%. Diese Molekularfilterung entfernt des weiteren Verschmutzungen durch Blei, Kupfer, Barium, Quecksilber, Natrium, Kadmium, Fluor, Nitrat, Nitrit, Selen, Asbest, Pestizide und Sulfate. Weiter werden alle anorganischen Mineralien entfernt und das Wasser enthärtet.

Das System wird platzsparend hinter dem Küchensockel oder unter der Spüle montiert und nimmt somit nicht unnötigen Platz ein. Das veredelte Wasser entnehmen Sie dann über einen "Langhals-Wasserhahn" der Ihnen im Bereich des Küchenbeckens montiert wird. Die Medicalline Directflow besitzt ein spezielles Design und wird in zwei Teilen geliefert. Da wir die Anlage vor Ort auf Ihre Küche abstimmen, sind wir nicht auf einen speziellen Platz in Ihrer Küche fixiert, Flexibilität eben.

Die speziellen Vorfilterkartuschen sind mit sogenannten Klick-Verschlüssen ausgestattet. Dies ermöglicht, die Vorfilter mit einer einfachen Drehung auszutauschen. Ab der Membrane sind alle Wasserläufe in V4A Edelstahl gefertigt, ebenso wie die Nachfiltergehäuse. Zur Dichtung verwenden wir nur FDA zulässiges Silikon.

Abmessung: (2 Teile) Länge 36 cm x Breite 25 cm x Höhe 11 cm/ 17 cm

Tägliche Wasserproduktion: bis zu 1.135 Liter

Abwasserverhältnis: 1 zu 1,2 Liter Abwasser